Nachlese

Prüfung SFK und Spurlaut am 03.04.2021

Am Karsamstag fanden die ersten Prüfungen in diesem Jahr statt. 
Zunächst wurden 6 Hunde auf Schussfestigkeit geprüft. 
5 Hunde haben bestanden.

Bei der Spurlautprüfung traten 3 Hunde an. Hier haben alle Hunde bestanden, zwei im ersten Preis (jeweils 100 Punkte) und einer im dritten Preis.

Trotz der coronabedingten Einschränkungen, keine übliche Verpflegung, Abstand und Masken, war es ein erfolgreicher und schöner Prüfungstag.

Wir möchten uns auch noch beim Richterteam, Regina Wohlrab, Ingo Norwig und Edmund Mander, sowie beim Prüfungsleiter Hans-Peter Schengel recht herzlich bedanken.

BHP-Kurs 2021

Liebe Teckelfreunde,

die ersten Übungsstunden für die Begleithunde auf dem Hundeplatz in Balhorn  finden statt am:

Sonntag, 28. März, 10.00Uhr
Sonntag, 11. April, 10.00Uhr

Es gelten weiterhin die Corona-Hygienemaßnahmen (Abstand, Maske)

Es freuen sich: die Ausbilder/innen

Frohes und gesundes neues Jahr 2021

wir wünschen allen Teckelfreunden ein frohes und gesundes neues Jahr. Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr wieder einige Aktivitäten, mehr als im letzten Jahr, wie gewohnt ausführen können. Die geplante Jahreshauptversammlung kann leider zunächst nicht wie geplant stattfinden. Sobald ein neuer Termin bekannt ist, erfolgt dann auch eine Einladung und eine Bekanntgabe hier im Internet.

BHP Prüfungen am 09.08.2020 und 11.10.2020

Es fanden in diesem Herbst 2 BHP-Prüfungen statt. Trotz der Corona Einschränkungen können die Prüfungen wie gewohnt durchgeführt werden. Es musste lediglich die Teilnehmerzahl beschränkt, sowie die Abstands- und Hygienevorschriften beachtet werden. Die sonst übliche Bewirtung musste leider auch ausfallen.

Am ersten Prüfungstag nahmen 9 Hunde teil. Folgende Prüfungen wurden durchgeführt

BHP-1, 5 Hunde, 5 x 1. Preis
BHP-2, 1 Hund, 1 x 1. Preis
BHP-3, 1 Hund, 2 x 1. Preis
BHP-G, 2 Hunde, 2 x 1. Preis
BHPS-1, 1 Hund, 1 x 1. Preis

Am zweiten Prüfungstag nahmen 10 Hunde, an folgenden Prüfungen teil.

BHP-1, 6 Hunde, 4 x 1. Preis, 2 x 2. Preis
BHP-2, 3 Hunde, 1 x 1. Preis, 2 x nicht bestanden
BHP-3, 2 Hunde, 2 x nicht bestanden
BHPS-1, 1 Hund, 1 x 2. Preis
BHPS-2, 2 Hunde, 1 x 1. Preis, 1 x 3. Preis
BHPS-G, 2 Hunde, 1 x 3. Preis, 1 x nicht bestanden

Wir möchten und ganz herzlich, bei den Richtern Iris Auler und Regina Wohlrab, bei den Prüfungsleitern Wolfgang Rohde und Sophie Schöllhorn, beim Kursleiter Oskar Erler, sowie bei allen, die bei den Übungsstunden und den Prüfungen mitgeholfen haben, bedanken.
Außerdem bedanken wir und bei den Hundeführern für die rege Teilnahme bei den Übungsstunden.
Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr die Kurse in der gewohnten Form wieder anbieten können.

Schweißprüfung am 16.08.2020

An der Schweißprüfung nahmen bei bestem Wetter vier Hunde teil. Drei aus dem eigenen Verein und ein Gast. Trotz des frühen Beginns um 08:00 Uhr dauerte es bis nach 13 Uhr bis der letzte Hund angekommen war.
Drei der Vier Teckel kamen erfolgreich ans Stück. Zwei im ersten Preis und einer im dritten Preis. Tagessieger wurde unser Gast Herr Wenzel mit dem Teckel Adrian mit insgesamt 100 Punkten und einer beeindruckenden Leistung auf der Fährte.
An dieser Stelle möchten wird uns beim Richterteam Christel Müller, Claudia Löffler und Edmund Mander bedanken. Ein herzliches Dankeschön auch an unseren kurzfristig eingesprungenen Prüfungsleiter Kai Rosenstein.

Sommerfest fällt leider aus

Liebe Mitglieder,

aus aktuellem Anlass müssen wir unser Sommerfest dieses Jahr
leider absagen. Die geforderten Abstand- und Hygienevorschriften
können wir nicht erfüllen.

Vielleicht können wir im Oktober einen Wandertag anbieten.

Der Vorstand

BHP-Prüfung am 21.06.2020

Zur unserer Prüfung in Balhorn haben sich 8 Teilnehmer angemeldet. Davon 7 mit Teckeln und 1 Fremdhund.
Nach der Begrüßung von Oskar Erler und der Richterin Claudia Löffler, haben wir mit der BHP-1 so gegen 08:30 Uhr begonnen.
Die Prüfungsleitung hatte Oskar Erler.

Es wurden folgende Prüfungen abgelegt:

Der Langhaarteckel Don da Vinci von der Taunushöhe FCI hat die BHP-2 nicht bestanden.
Gegen Zwölf Uhr wurden die Urkunden verteilt. Tagessieger wurde Edmund Mander mit seiner Hündin Wilhelmine von der Emswiese FCI .
Leider fiel das Essen und das gemütliche Beisammensein wegen Corona aus.
Ein Dankeschön an unsere Richterin Claudia Löffler für den harmonischen Ablauf der Prüfungen, an die Prüfungsleiter Oskar Erler und an Sophie Schellhorn für ihren Einsatz beim Schreiben der Urkunden.

Lehrgänge finden ab sofort wieder statt

Liebe Teckelfreunde,
nach Rücksprache mit dem zuständigen Ordnungsamt Habichtswald /Bad Emstal haben wir grünes Licht.
Unter Berücksichtigung folgender Auflagen :
Mindestabstand 1,5 m
Handdesinfektionsmittel
Räume/Toiletten geschlossen
nur die Hundeführer(und Hunde): keine Zuschauer

dürfen wir den Begleithundelehrgang auf dem Hundeplatz fort führen.
Wir treffen uns am Sonntag, 17. Mai, 10.00h auf dem Platz in Balhorn.

Der Lehrgang “Jagdgebrauch” kann am Samstag, 23. Mai, starten. Wir können 6 Teckel aufnehmen, 3 Hunde haben den Kurs im letzten Jahr schon “vorgebucht”.
Auskünfte erteilt der Obmann für den Jagdgebrauch, Hans-Peter Schengel.

ICH FREUE MICH SEHR, DASS WIR WIEDER AKTIV WERDEN DÜRFEN !!!!!
Herzliche Grüße,
Wolfgang Rohde
1. Vorsitzender

Winterwanderung 2020 am 9. Februar in Rhünda

Zur traditionellen Winterwanderung hatten sich in diesem Jahr 26 Mitgliedern samt 20 Teckeln (+1 Havaneser) um 10.00h auf dem Parkplatz des Sportplatzes von Felsberg-Rhünda  eingefunden. Wanderführer war der Einheimische Gert Meyer. Bei angenehmem Wetter führte er uns  auf trockenen Wirtschaftswegen durch die Feldgemarkung von Rhünda und Harle in  Richtung Wabern. Auf dem Hinweg blies uns ein kräftiger Wind entgegen (Vorbote von Orkantief “Sabine”). Nach 2 Stunden und ca. 8 gelaufenen Kilometern hatten wir unseren Ausgangspunkt wieder erreicht. Anschließend fuhren wir zum Mittagessen in die Gaststätte “Gensunger Stuben”in Gensungen. Sophie Schöllhorn hatte dafür gesorgt, dass die Tische für uns gedeckt waren. Die Gastwirte hatten sogar eine Wasser- und Futterstation für unsere Hunde aufgebaut. Nach leckerem Mittagessen und anregenden Gesprächen beendeten wir unseren Wandertag.

DANKE an Gert und Sophie für die Organisation!
DANKE an Dierk für die Bilder

Den Pfeil im Bild klicken für das nächste Bild

BHP-Prüfung 13.10.2019

Zur unserer Prüfung in Balhorn hatten sich 8 Teilnehmer ( 7 Teckel und 1 Fremdhund) gemeldet.

Nach der Begrüßung von Oskar Erler und der Richterin Iris Auler, wurde mit den Prüfungen begonnen. Die Prüfungsleitung hatte Sophie Schöllhorn.

Es wurden folgende Prüfungen abgelegt:

Zur Mittagszeit wurden alle Teilnehmer und Mitwirkende mit Kochwurst, Katoffelsalat, Brötchen und Getränken versorgt.

Danach wurden die Urkunden verteilt. Tagessieger wurde:
Bei der BHP Stefanie Schönfelder mit ihremTeckel Yvi von der Eichenschneise.
Bei der BHP-S Nadja Döll mit ihrem Teckel Kleiner Prinz vom Neunten Weinberg.                                                                                         

Ein Dankeschön an unsere Richterin Iris Auler für den harmoischen Ablauf der Prüfungen. Ein Dankeschön auch an die Prüfungsleiterin Sophie Schellhorn für ihren Einsatz.

Wir hatten ein super Wetter, getrübt von zwei kleinen Regenschauern, eine super gute Laune unter den Teilnehmern, den Helfern und Zuschauern. Es war einfach ein schöner Tag für Mensch und Hund.

Danke auch an die Personen und Helfer und Helferinnen, die dazu beigetragen haben, das wir einen so schönen Prüfungstag hatten.  

Schweißprüfung am 01.09.2019

Zu dieser Schweißprüfung waren ebenfalls 3 Hunde gemeldet. Bei guten Bedingungen konnten alle 3 Hunde bestehen. Es waren alle Preise vertreten. Wie üblich gab es zwischen den Fährten eine Kaffeepause mit Imbiss und zum Abschluss ein gemeinsames Mittagessen im Vereinslokal “Zum Hessischen Hof”. Hier wurde auch der Tagessieger Dennis Walgenbach mit Hündin Anna mit voller Punktzahl gekürt. Wie immer geht unser Dank an das Richterteam Claudia Löffler, Christel Müller und Iris Auler und an den Prüfungsleiter Hans-Peter Schengel für die Organisation.

Sommerfest 2019

Am Sonntag, den 25. August, feierten etwa 45 Vereinsmitglieder bei strahlendem Sonnenschein das traditionelle Sommerfest auf dem Hundeplatz in Balhorn. Die Helfer bauten ab 10.00 Uhr Zelt, Sonnenschirme und Sitzgelegenheiten auf. Ab 11.00 strömten die Gäste auf das Vereinsgelände.
Edmund Mander fungierte als Grillmeister für Steaks und Bratwürste, Wolfgang Rohde kümmerte sich um die kalten Getränke und bewies, dass er auch Kaffee kochen kann. Salate und Kuchen brachten die Gäste mit.
Nachdem sich alle gestärkt hatten, konnten 18 Hundeführer mit ihren Teckeln einen Geschicklichkeitsparcour (Stangen, Tunnel, Wippe….) auf dem Platz durchlaufen. Die erreichte Zeit wurde gestoppt.
Sophie Schöllhorn hatte bei verschiedenen Futtermittelhändlern wertvolle Sachspenden zusammengetragen (Flexileinen, Lederleinen, Futterproben, Spielsachen), die als Preise vergeben wurden.
Das schnellste Team auf dem Platz war schließlich Oskar Erler mit seiner Rauhhaarhündin Biene.
Die Stimmung war gut, die Gäste nutzten die Zeit für rege Gespräche.
Um 16.00 Uhr war das Sommerfest 2019 zu Ende, und eine halbe Stunde später hatten viele fleißige Hände das Zelt (Dank an Familie Stanek) und die Sitzgelegenheiten auch schon wieder abgebaut.

Schweißprüfung am 18.08.2019

Zur Schweißprüfung in Gudensberg waren 3 Hunde gemeldet. Bei mäßigem Wetter begann die Prüfung um 08:00 Uhr. Nach der Begrüßung durch den Prüfungsleiter und die Richterobfrau war gleich die erste Fährte von Erfolg gekrönt. Nach einer kurzen Kaffeepause mit kleinem Imbiss wurden dann die beiden nächsten Fährten angegangen. Hier konnte leider nur noch ein Prüfling ans Stück kommen. Den Ausklang fand der Tag dann mit einem gemeinsamen Mittagessen im Vereinslokal “Zum Hessischen Hof” in Gudensberg. Dort wurde auch der Tagessieger Maiks Harms mit Teckel Alfred im 2 Preis gekürt. Wir möchten uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bei den Richtern Christel Müller, Regina Wohlrab und Edmund Mander bedanken. Ein weitere Dank geht an den Prüfungsleiter Hans-Peter Schenkel für seine hervorragende Organisation.  

BHP-Prüfung am 23.06.2019

Zur unserer Prüfung in Balhorn am 23.06.2019 haben sich 7 Teilnehmer 5 Teckelund 2 Fremdhunde gemeldet.

Nach der Begrüßung durch den Kursleiter Oskar Erler und  der Richterin Iris Auler, haben wir mit der BHP-1 begonnen.

Die Prüfungsleitung wurde Sophie Schellhorn übertragen.

Es wurden folgende Prüfungen abgelegt:

Zur Mittagszeit wurden alle Teilnehmer und Mitwirkende mit Kochwurst, Katoffelsalat, Brötchen und Getränken versorgt.
Danach wurden die Urkunden verteilt. Tagessieger wurde: Maike Harms mit ihren Teckel Alfred von der Fösterei Waldeslust FCI .
Ein Dankeschön an unsere Richterin Iris Auler für den harmoischen Ablauf der Prüfungen. Ein Dankeschön auch an die Prüfungsleiterin Sophie Schellhorn für ihren Einsatz.

Wir hatten ein super Wetter, eine super gute Laune unter den Teilnehmern, den Helfern und Zuschauern. Es war einfach ein schöner Tag für Mensch und Tier.
Danke auch an die Personen und Helfer und Helferinnen , die dazu beigetragen das wir einen so schönen Prüfungstag hatten.

Ehrungen bei der DTK Gruppe Eder-Schwalm

Für das zur Verfügung stellen Ihrer Jagdreviere über viele Jahre für unsere DTK  Prüfungen, wurden folgende Revierinhaber durch unseren 2. Vorsitzenden der DTK Gruppe Eder-Schwalm Wolfgang Rohde 2.v.l. am 08.12.2018 geehrt.

Dieter Bächt, Stefan und Sascha Clobes

– Verdienstmedaille des JGHV in Silber

Stefan Mentel

–   DTK Ehrennadel in Bronze

BHP Prüfung 13.10.2018

An unserer BHP-Prüfung am 13.10.2018 haben 5 Teckel
und ein Parson Russell teilgenommen.
Richterin war Frau Regina Wohlrab.
Es haben alle Hunde in folgenden Prüfungen bestanden:
Ein Teckel die BHP 1
Drei Teckel die BHP-S G
Ein Teckel die BHP-S 2
und ein Parson Russell die BHP-S 1 und 2.
Tagessieger wurde „Ona vom Forsthaus Schwöbber“
mit Führerin Sophie Schellhorn.
Bei sonnigen und warmen Wetter wurden die Teilnehmer, Richter und Helfer mit Kürbissuppe, Kochwurst, Kaffee und Kuchen verköstigt.
Unser Dank geht an die Richterin und die Helfer, die dazu beigetragen haben,
dass der Prüfungstag ein voller Erfolg war.
Der BHP-Lehrgang wurde von Oskar Erler und Anwärter/in Sophie Schellhorn und Wolfgang Rohde geleitet.

VP-Prüfung am 15.09.2018

An diesem Samstag traten ab 08:00 Uhr zwei Hunde zur “Abitur”-Prüfung für Hunde, der VP an. Bei sehr trockenen Bedingungen und Temperaturen zwischen 8 und 20 Grad dauerte die Prüfung bis in die Nachmittagsstunden.
Beide Hunde konnten die Prüfung im dritten Preis bestehen. Aufgrund der Wetterbedingungen eine durchaus beachtliche Leistung. Nach der Prüfung konnten sich die Hundeführer mit den Prüfern und den Helfern bei einer Mahlzeit im Wald stärken. Wir gratulieren beiden Hunden und Ihren Führern ganz herzlich.

Schweißprüfung am 02.09.2018

Ab 08:00 Uhr begann die zweite Schweißprüfung in diesem Jahr.  Das Wetter war von den Temperaturen sehr angenehm, die anhaltende Trockenheit bedeuteten aber auch an diesem Tag eine große Herausforderung für die Hunde. Von den 4 gemeldeten Hunden konnten 2 bestehen. Ein Hund im ersten und einer im zweiten Preis. Der Prüfungstag endete ab 13:00 im Vereinslokal “Hessischer Hof” bei einem leckeren Essen und guter Stimmung.

Sommerfest am 26.08.2018

Auch in diesem Jahr haben wir uns auf dem Hundeplatz in Balhorn zu unserem traditionellen Sommerfest getroffen.  Leider wurde das Grillen wegen der Trockenheit verboten und so mußte das Essen in diesem Jahr umgestellt werden. Es gab heißen Leberkäse und Kochwurst mit Brötchen und diverse Salate.
Nach dem Essen wurden von unsern 2. Vorsitzenden, Herrn Wolfgang Rohde, Ehrennadeln und Urkunden an folgende Mitglieder überreicht.

(von links)
Herrn Dr. Gerd Meyer         für besondere Leistungen  Ehrennadel in Bronze
Herrn Mathias Schmidt      25 Jahre Mitglied                    Ehrennadel in Silber
Herrn Dierk Löber                für besondere Leistungen  Ehrennadel in Bronze
Frau Carmen Henze            für besondere Leistungen  Ehrennadel in Bronze
Frau Petra Löber                  für besondere Leistungen  Ehrennadel in Bronze
Frau Liselotte Brandau     für besondere Leistungen   Ehrennadel in Bronze
Herrn Wolfgang Rohde         2. Vorsitzender

Frau Jutta Trieschmann(abwesend)für besondere Leistungen        Ehrennadel in Bronze

Später wurde noch Kaffee und Kuchen bereitgestellt, so das alle Teilnehmer den Tag gemütlich beenden konnten.
Das Wetter konnte nicht besser sein, denn wir hatten kaum Wind, die Sonne und Wolken haben sich abgewechselt so das wir den Tag mit angenehmen Temperaturen verbringen konnten.
Danke an alle, die dazu beigetragen haben, das unser Sommerfest wieder ein voller Erfolg war.
Danke auch an die Fam. Stanek die uns das große Zelt zur Verfügung gestellt hat.

Schweißprüfung am 19.08.2018

Bei sehr trockener und heißer Witterung war es eine große Herausforderung für die Hunde, Hundeführer und das Richterteam die Prüfung zu meistern. Die Prüfung begann um 08.00 Uhr im Revier und endete um 12.00 Uhr im Vereinslokal Hessischer Hof mit rundum zufriedenen Teilnehmern. Alle drei gestarteteten Hunde haben bestanden. Zwei haben den ersten Preise erreicht, ein Hund den dritten Preis.

Begleithundprüfung am 26.06.2018

An unserer BHP-Prüfung am 23.06.2018 haben 11 Hunde teilgenommen. Davon waren neun Teckel, ein Parson Russell und ein Kooikerhondje.
Es haben 3 Teckel und 1 Parson Russell die BHP-G,
5 Teckel und 1 Kooikerhondje die BHP-1,
2 Teckel die BHP-3 bestanden.
Die Prüfungen waren ein voller Erfolg.
Tagessieger wurde „Ona vom Forsthaus Schwöbber“ mit Führerin Sophie Schellhorn.

Der BHP-Lehrgang wurde von Oskar Erler und Anwärterin Sophie Schellhorn geleitet..

Sfk und Spurlaut-Prüfung am 24.03.2018

Am Samstag trafen wir uns um 08:00 Uhr in Obervorschütz zu den Prüfungen.
Hierbei wurden jeweils 4 Hunde geprüft. Bei der Schussfestigkeit haben alle gemeldeten Hunde bestanden.
Bei der Spurlautprüfung erreichten 3 Hunde den 1. Preis, ein Hund hat leider nicht bestanden. Tagessieger wurde Lando vom Spechsthardt, Besitzer Michael Walden mit 100 Punkten.
Im Anschluss fand ein gemeinsames leckeres Eintopfessen im Vereinslokal “Hessischer Hof” statt.

Zaun(weiter)bau am 23.11.2017

Es haben sich wieder ein paar fleißige Hände gefunden, die den Zaun am Hundeplatz weiter erneuern. Unter der Mitwirkung von M.Brandau, E.Mander, W.Rohde, O.Erler und W. Bröske wurde eine weiteres Zaunstück fertiggestellt.

Zuchtschau
am 29.10.2017

An diesem Tag haben fand die Zuchtschau in unserem Vereinslokal “Hessischer Hof” statt. Dabei wurden folgende Sieger ermittelt:

Tagessieger: Benedikt von der Taunushöhe,
Besitzer Wolfgang Rohde, Homberg
Pokal Puppiklasse: Nefertitiv v. Brendelstein FCI,
Besitzer Artur Lewantowitsch,Schöneck
Pokal Verteran: Reimanns Enrico,
Besitzerin Judith Kortemme, Oelde

BHP Prüfung am 07.10.2017

Es waren vier Hunder zur BHP 1 und ein Hund zur BHP 2 angemeldet.
Es wurden alle Prüfungen bestanden, 1 x im ersten Preis, 3 x im zweiten Preis.
Mittags wurde auf dem Hundeplatz in Bahlhorn gegrillt und der Tag endete danach mit der Verteilung der Urkunden. Wir danken den Richtern und den Helfern, die dazu beigetragen haben, dass es ein schöner Prüfungstag geworden ist.

Vielseitigkeitsprüfung
am 17.09.2017

An diesem Tag haben bei der Königsdisziplin der Prüfungen von den vier gemeldeten Hunden zwei bestanden. Einmal im zweiten Preis und einmal im dritten Preis. Bei durchweg schönem Wetter verbrachten wir einen zwar langen, aber durchaus schönen Tag. Wir gratulieren den beiden zu der bestandenen Prüfung und bedanken uns bei den Richtern, den Helfern und der Prüfungsleiterin.

Schweissprüfung
am 03.09.2017

An diesem Prüfungstag haben von den drei gemeldeten Hunden zwei bestanden. Einmal im zweiten Preis und einmal im dritten Preis. Wir gratulieren den beiden zu der bestandenen Prüfung.

Sommerfest 2017

Das Sommerfest war auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. Traditionell wurde das Gegrillte durch leckere Salat- und Kuchenspenden ergänzt. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Familie Blankenburg für die Organisation.
Der Nachmittag wurde durch eine Dackelrallye abgerund, bei der die Dackel und ihre Führer einen Parcours auf Zeit absolvieren mussten. Dank hier an Carmen Henze für die Vorbereitung.


Dank an Günter Steger für die schönen Fotos.

Ehrungen

Im Rahmen des Sommerfestes wurden einige Ehrungen durch den Vereinsvorsitzenden Edmund Mander (Hintergrund) vorgenommen.

Für besondere Verdienste für den Verein mit der Silbernen Nadel des DTK

Martin Brandau (links), Andrea Schäfer (2. v. links), Petra Umbach (3. v. rechts), Oskar Erler (2. v. rechts).

Für langjährige Vereinsmitgliedschaft mit der Goldenen Nadel des DTK für
50-jährige Mitgliedschaft:

Konrad Schmerer  (rechts)

Für langjährige Vereinsmitgliedschaft mit der Silbernen Nadel des DTK für
25-jährige Mitgliedschaft:

Martina Bujik (leider nicht anwesend)
Thomas Hess (leider nicht anwesend)

Schweissprüfung und Schweissprüfung mit Fährtenschuh
am 13.08.2017

An diesem Prüfungstag haben trotz widrigster Wetterbedingungen alle vier
gemeldeten Hunde (3 x SchwhK, 1 x SchwhKF) bestanden. Zwei im ersten Preis und zwei im dritten Preis. Wir gratulieren allen zu den bestandenen Prüfungen.

Bilder von der  BHP-Prüfung in Balhorn am 24.06.2017 bei der alle 6 gemeldeten Hunde bestanden haben.

Sommerfest 2016