DTK Eder-Schwalm

 

 

Herzlich Willkommen auf dem Vereinsportal des DTK Eder-Schwalm e.V.
Mitglied im Deutschen Teckelklub, LV Hessen e.V Deutscher Teckelklub 1888 e.V.

 

Die Eckpunkte unserer Vereinsarbeit sind die Zucht von gesunden und wesensstarken Teckeln, sowie die Vorbereitung und Ausbildung zu  brauchbaren Jagd- und Begleithunden.

 

Prüfung SFK und Spurlaut am 03.04.2021

Am Karsamstag fanden die ersten Prüfungen in diesem Jahr statt. 
Zunächst wurden 6 Hunde auf Schussfestigkeit geprüft. 
5 Hunde haben bestanden.

Bei der Spurlautprüfung traten 3 Hunde an. Hier haben alle Hunde bestanden, zwei im ersten Preis (jeweils 100 Punkte) und einer im dritten Preis.

Trotz der coronabedingten Einschränkungen, keine übliche Verpflegung, Abstand und Masken, war es ein erfolgreicher und schöner Prüfungstag.

Wir möchten uns auch noch beim Richterteam, Regina Wohlrab, Ingo Norwig und Edmund Mander, sowie beim Prüfungsleiter Hans-Peter Schengel recht herzlich bedanken.

BHP-Kurs 2021

Liebe Teckelfreunde,

die ersten Übungsstunden für die Begleithunde auf dem Hundeplatz in Balhorn  finden statt am:

Sonntag, 28. März, 10.00Uhr
Sonntag, 11. April, 10.00Uhr

Es gelten weiterhin die Corona-Hygienemaßnahmen (Abstand, Maske)

Es freuen sich: die Ausbilder/innen

Frohes und gesundes neues Jahr 2021

wir wünschen allen Teckelfreunden ein frohes und gesundes neues Jahr. Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr wieder einige Aktivitäten, mehr als im letzten Jahr, wie gewohnt ausführen können. Die geplante Jahreshauptversammlung kann leider zunächst nicht wie geplant stattfinden. Sobald ein neuer Termin bekannt ist, erfolgt dann auch eine Einladung und eine Bekanntgabe hier im Internet.

BHP Prüfungen am 09.08.2020 und 11.10.2020

Es fanden in diesem Herbst 2 BHP-Prüfungen statt. Trotz der Corona Einschränkungen können die Prüfungen wie gewohnt durchgeführt werden. Es musste lediglich die Teilnehmerzahl beschränkt, sowie die Abstands- und Hygienevorschriften beachtet werden. Die sonst übliche Bewirtung musste leider auch ausfallen.

Am ersten Prüfungstag nahmen 9 Hunde teil. Folgende Prüfungen wurden durchgeführt

BHP-1, 5 Hunde, 5 x 1. Preis
BHP-2, 1 Hund, 1 x 1. Preis
BHP-3, 1 Hund, 2 x 1. Preis
BHP-G, 2 Hunde, 2 x 1. Preis
BHPS-1, 1 Hund, 1 x 1. Preis

Am zweiten Prüfungstag nahmen 10 Hunde, an folgenden Prüfungen teil.

BHP-1, 6 Hunde, 4 x 1. Preis, 2 x 2. Preis
BHP-2, 3 Hunde, 1 x 1. Preis, 2 x nicht bestanden
BHP-3, 2 Hunde, 2 x nicht bestanden
BHPS-1, 1 Hund, 1 x 2. Preis
BHPS-2, 2 Hunde, 1 x 1. Preis, 1 x 3. Preis
BHPS-G, 2 Hunde, 1 x 3. Preis, 1 x nicht bestanden

Wir möchten und ganz herzlich, bei den Richtern Iris Auler und Regina Wohlrab, bei den Prüfungsleitern Wolfgang Rohde und Sophie Schöllhorn, beim Kursleiter Oskar Erler, sowie bei allen, die bei den Übungsstunden und den Prüfungen mitgeholfen haben, bedanken.
Außerdem bedanken wir und bei den Hundeführern für die rege Teilnahme bei den Übungsstunden.
Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr die Kurse in der gewohnten Form wieder anbieten können.

Schweißprüfung am 16.08.2020

An der Schweißprüfung nahmen bei bestem Wetter vier Hunde teil. Drei aus dem eigenen Verein und ein Gast. Trotz des frühen Beginns um 08:00 Uhr dauerte es bis nach 13 Uhr bis der letzte Hund angekommen war.
Drei der Vier Teckel kamen erfolgreich ans Stück. Zwei im ersten Preis und einer im dritten Preis. Tagessieger wurde unser Gast Herr Wenzel mit dem Teckel Adrian mit insgesamt 100 Punkten und einer beeindruckenden Leistung auf der Fährte.
An dieser Stelle möchten wird uns beim Richterteam Christel Müller, Claudia Löffler und Edmund Mander bedanken. Ein herzliches Dankeschön auch an unseren kurzfristig eingesprungenen Prüfungsleiter Kai Rosenstein.

Sommerfest fällt leider aus

Liebe Mitglieder,

aus aktuellem Anlass müssen wir unser Sommerfest dieses Jahr
leider absagen. Die geforderten Abstand- und Hygienevorschriften
können wir nicht erfüllen.

Vielleicht können wir im Oktober einen Wandertag anbieten.

Der Vorstand

BHP-Prüfung am 21.06.2020

Zur unserer Prüfung in Balhorn haben sich 8 Teilnehmer angemeldet. Davon 7 mit Teckeln und 1 Fremdhund.
Nach der Begrüßung von Oskar Erler und der Richterin Claudia Löffler, haben wir mit der BHP-1 so gegen 08:30 Uhr begonnen.
Die Prüfungsleitung hatte Oskar Erler.

Es wurden folgende Prüfungen abgelegt:

Der Langhaarteckel Don da Vinci von der Taunushöhe FCI hat die BHP-2 nicht bestanden.
Gegen Zwölf Uhr wurden die Urkunden verteilt. Tagessieger wurde Edmund Mander mit seiner Hündin Wilhelmine von der Emswiese FCI .
Leider fiel das Essen und das gemütliche Beisammensein wegen Corona aus.
Ein Dankeschön an unsere Richterin Claudia Löffler für den harmonischen Ablauf der Prüfungen, an die Prüfungsleiter Oskar Erler und an Sophie Schellhorn für ihren Einsatz beim Schreiben der Urkunden.

 


  INFO — Was muss ich beim Kauf eines Welpen beachten!— INFO