DTK Eder-Schwalm

 

 

Herzlich Willkommen auf dem Vereinsportal des DTK Eder-Schwalm e.V.
Mitglied im Deutschen Teckelklub, LV Hessen e.V Deutscher Teckelklub 1888 e.V.

 

Die Eckpunkte unserer Vereinsarbeit sind die Zucht von gesunden und wesensstarken Teckeln, sowie die Vorbereitung und Ausbildung zu  brauchbaren Jagd- und Begleithunden.

 

Einladung zum Sommerfest

Am 07.08.2022 ab 11 Uhr wollen wir unser diesjähriges Sommerfest auf unserem Hundeplatz in Balhorn veranstalten.

Wie in den letzten Jahren, soll auch dieses mal wieder gegrillt werden. Im Anschluss an das gemeinsame Essen ist ein kleines Programm geplant.

Es wäre schön, wenn jeder eine Kleinigkeit zum Büffet beitragen würde. Für Grillgut und Getränke wird gesorgt. Damit wir planen können, bitte bis zum 31.07.2022 bei Hella Geisel melden und folgende Angaben hinterlegen:

Name, Anzahl Personen, Fleisch oder Vegetarisch, ich bringe mit (Salat, Kuchen …)

Denkt bitte daran, euch Geschirr und Besteck mitzubringen. Wer möchte, kann gerne seinen Hund(e) mitbringen (gültigen Impfausweis(e) bitte nicht vergessen!).

Kontakt Hella Geisel: hella.geisel@t-online.de

Bei allgemeinen, organisatorischen Fragen bitte bei Maike Harms (0157 30902504) melden.

 

BHP 1 und BHPS 1 Prüfung am 26.06.2022

Bei sommerlichen Temperaturen und voller Motivation haben wir heute jeweils eine BHP 1 und BHPS 1 Prüfung mit insgesamt 11 Dackeln absolviert. Es war eine schöne und sehr harmonische Prüfung. Die Prüflinge, von denen mehrere Erstlingsführer waren, haben hart und voller Disziplin auf diesen Tag hingearbeitet. Richterin war Iris Auler.

Bei der BHP 1 sind 6 Gespanne an den Start gegangen und auch im Ziel angekommen.

5 fortgeschrittene Teams haben sich getraut, die BHPS 1 zu absolvieren. Alle wurden mit einer bestandenen Prüfung belohnt.

Vielen, vielen Dank an die Richterin für die gute Zusammenarbeit und faire Beurteilung der Gespanne. Vielen Dank auch den Helfern, deren Einsatz, Vor- und Nachbereitung eine solche Prüfung erst möglich macht. Der Prüfungstag klang bei selbstgemachtem Essen und kühlen Getränken auf unserem Hundeplatz aus.

 

Winterwanderung am 06.02.2022

Wir begannen unsere kleine Wanderung unter Ankündigung von Sturm und Regen auf dem Parkplatz Zimmermannsweg in Felsberg Beuren. Insgesamt vierzehn wetterfeste Menschen mit ihren vierbeinigen Begleitern hatten sich zusammengefunden. Die Route verlief in Form eines etwa 1,5 stündigen Rundweges durch den „Markwald Beuerholz‟. Wir hatten Glück und kamen ohne einen Tropfen Regen ans Ziel. Unter Einhaltung der entsprechenden Coronahygieneregeln kehrten wir im Gasthaus Gensunger Stuben ein und ließen den Tag mit einem wohl verdienten Essen ausklingen. Danke an die Organisatoren für diesen kurzweiligen Ausflug.

 

Zuchtschau am 31.10.2021 in Gudensberg 

Zum Saisonende fand unsere diesjährige Zuchtschau am letzten Sonntag im Oktober in Gudensberg statt. Zum Glück hatten wir trockenes Herbstwetter, so dass die Veranstaltung im Freien, im Biergarten vom Hotel Hess. Hof, stattfinden konnte.
Zuchtrichter Artur Lewantowitsch, der aus Schöneck in Südhessen angereist war, konnte 20 Teckel aller Haararten bewerten.
Mathilda v. Neunten Weinberg wurde mit “sehr gut” bewertet – Besitzerin ist Frau Stiehl
June v. Neunten Weinberg wurde ebenfalls mit “sehr gut” bewertet – Besitzerin ist Christine Duen
Duncan v. d. Försterei Waldeslust bekam die Formwertnote “vorzüglich”- Besitzer ist Jürgen Krug
Casanova v. Kleebach wurde ebenfalls mit “vorzüglich” bewertet – Besitzerin ist Hella Geisel
Trine v. d. Birkengasse wurde ebenfalls mit “vorzüglich” bewertet – Besitzerin ist Manuela Kummer
Strolchi, 10 Jahre jung, ohne AT, wurde attestiert, dass er phänotypisch dem Rassestandard entspricht. Ab jetzt kann Walter Salewski ihn auch auf jagdlichen Prüfungen führen.
Wir bedanken uns bei Richter Lewantowitsch für das faire Richten im Ring und bei allen Ringhelfern – Edmund Mander, Sophie Schöllhorn, Maike Harms, Petra Umbach und Dr. Gert Meyer.

 

BHP-Prüfung am 17.10.2021

Zu unserer Prüfung haben sich 5 Teilnehmer mit ihren Teckeln gemeldet.
Nach der Begrüßung von Wolfgang Rohde und von der Richterin Regina Wohlrab, haben wir mit der BHP-Prüfung begonnen.
Prüfungsleiter: Wolfgang Rohde                                           Richterin:  Regina Wohlrab
Es wurden folgende Prüfungen abgelegt:

Da wir nur 3 mal die BHP-1 und 2 mal die BHP-2 als Prüfungen hatten und alle Hunde eine super Prüfung abgeliefert haben, konnten wir gegen Zwölf Uhr den Prüfungstag beenden.
Zur Mittagszeit wurden die Teilnehmer und Mitwirkende mit Grillwurst im Brötchen und Getränken versorgt.
Ein Dankeschön an unsere Richterin Regina Wohlrab für den harmonischen Ablauf der Prüfungen, an den Prüfungsleiter Wolfgang Rohde und Helfer / Helferinnen, die dazu beigetragen das wir einen so schönen Prüfungstag hatten.

Das Wetter war sehr herbstlich, etwas kühl, aber die Stimmung unter den Teilnehmern
und den Helfern war einfach super.
Es war wieder ein schöner Tag für Mensch und Tier.

Euer BHP – Ausbilder Team

 

BHP-Prüfung am 21.08.2021

Zu unserer Prüfung haben sich 10 Teilnehmer mit ihren Teckeln gemeldet.
Nach der Begrüßung durch Wolfgang Rohde und der Richterin Iris Auler haben wir mit der BHP-Prüfung begonnen.
Prüfungsleiter: Wolfgang Rohde
Richterin: Iris Auler
Es wurden folgende Prüfungen abgelegt:

Zur Mittagszeit wurden alle Teilnehmer und Mitwirkende mit Essen, Kuchen und Getränken versorgt.
Ein Dankeschön an unsere Richterin Iris Auler für den harmonischen Ablauf der Prüfungen und an den Prüfungsleiter Wolfgang Rohde für seinen Einsatz.

Wir hatten ein super Wetter und gute Laune unter den Teilnehmern und den Helfern.
Es war einfach ein schöner Tag für Mensch und Tier.
Danke auch an die Personen und Helfer und Helferinnen, die dazu beigetragen haben, dass wir einen so schönen Prüfungstag hatten.
Euer BHP – Ausbilder Team

Schweißprüfung am 15.08.2021

Bei bestem Wetter waren an diesem Sonntag 3 Hunde zur Prüfung gemeldet. Nach der Begrüßung durch den Prüfungsleiter Hans-Peter Schengel und die Richterobfrau Christel Müller begannen um 08:00 Uhr die Prüfungen.
Alle drei Prüflinge waren Erstlingsführer und entsprechend nervös. Die Fährten dauerten vielleicht auch deshalb fast bis zu maximal zulässigen Zeit. Tagessieger wurde Stephan Klapsing mit Hündin Dele.

Die Prüfungen wurden allesamt bestanden, zwei im dritten Preis und eine im zweiten Preis.
Nach den Prüfungen gab es am Sammelplatz eine Stärkung in Form eines ausgiebigen Frühstücks. 
Die Laune war bei allen aufgrund des guten Essens, des Wetters und der bestandenen Prüfungen sehr gut.

Die drei Prüflinge, Kai Rosenstein, Stephan Klapsing und Moritz Ballauff (von links)

Bedanken möchten wir und beim Prüfungsleiter Hans-Peter Schengel für die Gesamtorganisation und bei Edmund Mander für die Unterstützung bei der Fährtenausarbeitung. Weiterhin bei Familie Löber für die Mithilfe und Bewirtung.  Besonderer Dank geht an das Richterteam Christel Müller, Iris Auler und Ingo Norwig. Sie haben mit viel Geduld die Führer durch die Prüfungen begleitet.

 


  INFO — Was muss ich beim Kauf eines Welpen beachten!— INFO